112% Teamwork – das Original 2014
"Discere ne cessa, cura sapientia crescat: rara datur longo prudentia temporis usu!" Disticha catonis 4,27
Herzlich willkommen auf der Internetpräsenz des Funkspiels Maistadt – ohne uns wirds brenzlig!
Funkspiel Maistadt - 112% Teamwork

Labor X Top Secret

RoboBot. 05.03.2015, 08:00 Uhr

Labor X. Da wo alles begann, stattfindet und enden wird.

Gerüchten zufolge soll vor einigen Jahren ein Ufo im Garten des Funkspielleiters abgestürzt sein und seither nutzte er die außerirdische Technologie, um den Vorsprung des Funkspiels Maistadt gegenüber andern Funkspiel weiterauszubauen.

Funkspiel Maistadt LaborX
Quelle: Bild von Pawel86 auf Pixabay.

Dieser Bereich sollte eigentlich unter Verschluss stehen und nur autorisierten Personen zugänglich sein, aber selbst das Funkspiel Maistadt ist nicht vor Whistleblowern sicher.

Kleiner Scherz! Nur um jene Funkspiele zu motivieren, die stets und ständig mit Hochverrat und Ähnlichem leben müssen.

Da auf unserem Teamspeak hin und wieder gerngesehene Gäste ein und aus gehen, besteht das Risioko, dass schon mal der ein oder andere Wortfetzen aufgeschnappt wird. Daher kommt es auch mal vor, dass man zu Plänen, Projektbestandteilen, Features und Ähnlichem gefragt wird, welche im Labor X entwickelt werden.

Aber wir vom Funkspiel Maistadt haben nichts zu verbergen!

Labor X ist unsere hauseigene Area 51. Dort verstecken und forschen wir an Außerirdischen und deren Technologien, um diese optimal in unser Funkspiel integrieren zu können und die Weltherrschaft an uns zu reißen. Top Secret

Jetzt aber mal Scherz beiseite.

Wären wir nicht die Tage von Außen auf unser Labor X angesprochen worden, hätte man sich diesen Beitrag ersparen können. Scheinbar ranken sich mystische Behauptungen um unsere eigene Area 51.

Für diejenigen, die momentan viel über uns reden und es im Rahmen ihrer Stillen Post mit der Wahrheit nicht so genau nehmen, legen wir gerne ein paar Fakten auf den Tisch.

Das Wichtigste zu Beginn. Im Funkspiel Maistadt gibt es keine Außerirdischen. Auch halten wir keine sonstigen extraterrestrischen Makroorganismen in unserem Labor X gefangen. Das Gerücht, dass wir verschollene Funkspieler dort internieren, entbehren gleichfalls jedweden Wahrheitsgehaltes.

Darauf hätte aber jedes Lästermaul selbst kommen können. Für sowas wäre nämlich der der MI6 (Maistadt Intelligence, Section 6) zuständig und nicht unser Labor X. ;-)

Labor X ist ein Arbeitstitel. Er umschreibt u.a. alle Forschungen, Entwicklungen und Tätigkeiten zum Wohle der Community, die aus Gründen des Wettbewerbvorteils nicht unbedingt Tagesthema sein müssen. Zusätzlich stellt es technisch eine separate Ebene dar, um die Hauptsysteme des Funkspiels Maistadt nicht zu gefährden.

Unabhängig von den offen ausgesprochenen Featurewünschen, greifen wir das ein oder andere auf, was beiläufig so erwähnt wird. Um Hoffnungen nicht künstlich zu wecken oder die Vorfreude unnötig zu schüren, wird sowas anfangs in einem sehr kleinen Kreis auf dem Reißbrett auf Sinn und Umsetzbarkeit geprüft, und die Community erst dann informiert, wenn es um Tests und Beta-Phasen geht. Nicht nur wegen der Angst vor enttäuschten Hoffnungen, sondern natürlich auch zum Schutz des Funkspiels selbst. Immerhin hat dieses Labor X schon Dinge an den Tag gebracht, was noch kein anderes Funkspiel vor uns hatte oder auf Grund ihrer Struktur und Integration etwas Einmaliges darstellt bzw. dargestellt hat.

Des weiteren, und das wollen wir nicht verheimlichen, können Communitymitglieder auch nerven, wenn sie in Kenntnis geplanter Features sind.

Kommen wir mal zu einem kleinen Ausschnitt, was im Labor X entwickelt und veröffentlicht wurde:

Homepage

  • Eigenständige Fahrtenbücher mit Kilometerstand-Zähler1
  • Einsatzberichte, Patienten- und Transportprotokolle1
  • Wachenverwaltung inkl. Fahrzeugverwaltung1
  • Einsatzstatistiken
  • MVM – Medizinisches Versorungssystem Maistadt (Voranmeldung Rettungsdienst. Welches Krankenhaus hat welche Fachbereiche und Kapazitäten)
  • MOIC – Das Maistädter Coinsystem mit aktuellem Wechselkurs (in MEURO)
  • Realistische Stadtkarte der virtuellen Stadt Maistadt (Google-Maps-Like)
  • Schadensmeldungen für Einsatzfahrzeuge1
  • Operation Barbarossa. Entwicklung und Integeration der eigenen Webleitstelle
  • Reparatur- und Dokumentationsprotokolle für Gerätewarte und Medizintechniker1
  • Virtuelle Atemschutzstrecke und Atemschutzwerstatt
  • Fahrzeugverwaltung inkl. Wartungs-, Inspektions- und TÜV-Terminen
  • Die 42er - Datenbankonvolut (POLAS, ZEVIS, EMA, Stammbuch und mehr)

Teamspeak

Diese Dinge kommen in naher Zukunft:

Da wir schon oft von Externen zu bestimmten Features befragt wurden, und auch unser Wissen und unser Know-how gerne teilen, werden und wurden diverse Tutorials veröffentlicht, woran sich auch die schüchternen Mitbewerber orientieren können.

Maistadt, 5. März 2015.

1) Keine Forennutzung oder Google-Drive-Forumlare. Vollwertige Integration in die Homepage inkl. User-Rights-Management.

ContentID: a3129b35-7df9-4dfd-b29d-5ee9951f1f1d


QR-Code - Labor X
Artikeldaten:
Labor X
05.03.2015, 08:00
25.12.2019, 18:00 (Update)
Ähnliche Beiträge:
Druckinformationen
Labor X
https://www.funkspiel-maistadt.de/archiv/labor-x.php
Veröffentlicht: 05.03.2015, 08:00
Aktualisiert: 25.12.2019, 18:00
Gedruckt: 04.06.2020, 16:09 Uhr