112% Teamwork – das Original 2014
"Discere ne cessa, cura sapientia crescat: rara datur longo prudentia temporis usu!" Disticha catonis 4,27
Herzlich willkommen auf der Internetpräsenz des Funkspiels Maistadt – ohne uns wirds brenzlig!
Funkspiel Maistadt News
Medikamentendatenbank. Quelle: MaistadtMedia.

Die Medikamentendatenbank

01.09.2015 07:12 Uhr. RoboBot.

 1055

Im Rahmen der authentischen Einsatzsimuation vergibt der Rettungsdienst natürlich Medikamente.

Die Medikamentendatenbank im Funkspiel Maistadt ist Bestandteil der 42er-Reihe und unterstützt die Arbeit des virtuellen Rettungsdienstes im Funkspiel Maistadt.

Zu jedem Zeitpunkt können Mitglieder in der Medikamentendatenbank einsehen, welche Medikamente auf den verschiedenen Rettungsmitteln (bspw. Rettungswagen oder Notarzteinsatzfahrzeug) verlastet sind.

Darüber hinaus werden in dieser Datenbank zusätzliche Informationen gespeichert. Dazu gehören neben dem Handelsnamen auch Angaben zu

  • Art und Kategorie
  • Wirkstoff
  • Indikation
  • Nebenwirkung
  • Kontraindikation
  • Dosierung
  • Darreichungsform
  • Vergaberechte

Gerade die Vergaberechte sind im Funkspiel von großer Bedeutung. Durch das Benutzerrechtesystem ist sichergestellt, dass Medikamente auch nur von hierzu befugten Personen (Rettungssanitäter∗in, Notfallsanitäter∗in oder Notärztin/Notarzt) verabreicht werden können.

Behandlungsprotokolle

Da simulierte, notfallmedizinische Einsätze des Rettungsdienstes gleichfalls adäquat mittels Einsatz- und Behandlungsprotokollen erfasst werden, unterstützt die Medikamentendatenbank die Dokumentation verabreichter Medikamente.


Mithilfe der Datenbankanbindung müssen sich Mitglieder des virtuellen Rettungsdienstes keine Gedanken über Eigennamen oder die korrekte Schreibweise machen. Durch die Autocomplete-Funktion kann in den Behandlungsprotokollen bequem nach Handelsname oder Wirkstoff gesucht werden.

Letzte Aktualisierung: 23.06.2020 21:54 Uhr