Seitenbanner Default

NoForum – Wieso Foren veraltet sind!

No Forum - Funkspiel Maistadt

Hallo Funkspielfreunde!

Als das Funkspiel Maistadt im Mai 2014 an den Start ging, nutzen Funkspiele fast ausschließlich diverse Forensysteme, um dort den Papierkram – also Fahrtenbücher, Einsatzberichte und mehr – zu erledigen.

Aber wusstet ihr, dass der Plural von Forum eigentlich Fora und nicht Foren ist? Und, das scheint wesentlich interessanter, bereits 2014 die gängige Lösung total veraltet war?!

Forum, das Tor zur Hölle

Seitdem wir Funkspiele kennen, nutzen Funkspiele fast ausschließlich ein Forum als Dreh- und Angelpunkt (neben dem Teamspeak). Einsatzberichte, Patientenprotokolle, Fahrtenbücher und vieles mehr wurde über das Forum geschrieben und hinterlassen. In der Regel mit der Voraussetzungen, dass die Mitglieder ein Höchstmaß an Konzentration mitbringen mussten, um statische Daten nicht fehlerhaft zu übertragen. Das Einfalltor für Userfehler!

Welcher eingesessene Funkspieler kennt nicht das Fahrtenbuch via Forum. Man kopiert den Eintrag des Vordermanns, ersetzt die Daten durch eigene und drückt auf speichern. So schön subtil, so herrlich anspruchslos, so eklatant fehlerhaft.

NoForum, seit dem ersten Tag

Einer der Bedingungen der Gründung des Funkspiels Maistadt, war die Tatsache, dass das Funkspiel Maistadt hier vom ersten Tag bereits Innovation zeigte und auf eigene Lösungen setzte. Denn bereits 2014 war die 0815-Methode der Forennutzung total veraltet.

Und wenn die Gründer des Funkspiels Maistadt auf eines keine Lust hatten, dann mit solch veralteten Methoden und Techniken an den Start zu gehen.

Anlässlich des fünften Geburtstages startet das Funkspiel Maistadt mit seiner Reihe NoForum einen tieferen Einblick, wie man nun seit über 5 Jahren bei den Usern punkten kann und wie das damals und heute veraltete Forenprinzip umgangen werden konnte.